propi-25-ec

Fungizid zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten in Getreide

Wirkstoff: Propiconazol 250 g/l (27,2 Gew. %)

Formulierung: Emulgierbares Konzentrat (EC)

ANWENDUNG

PROPI 25 EC wirkt vorbeugend als auch heilend, es unterbindet vorhandene Infektionen und verhindert damit eine weitere Ausbreitung der Krankheiten in der Kulturpflanze. Auf eine gute Benetzung der Pflanzen ist besonders zu achten, da die systemische Verteilung bei einkeimblättrigen Pflanzen hauptsächlich von unten nach oben erfolgt. Der Spritzbelag benötigt mind. 2 Stunden zum antrocknen und ist ab dann regenfest. Insgesamt nicht mehr als 2 Anwendungen pro Kultur und Vegetationsperiode.

Schadorganismus/Zweckbestimmung Kultur/Objekt
Echter Mehltau (Erysiphe graminis) Weizen, Gerste, Roggen
Rhynchosporium-Blattfleckenkrankheit (Rhynchosporium secalis) Gerste
Zwergrost (Puccinia hordei) Gerste
Braunrost (Puccinia recondita) Weizen, Roggen
Netzfleckenkrankheit (Pyrenophora teres) Gerste
Blatt- und Spelzenbräune (Septoria nodorum) Weizen

Download Label und MSDS: